Sie sind nicht angemeldet.

Yolo swag, we are back

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: //w®a* Clan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 540

Teeworlds Name: cr!b [x]

Teeworlds Clan: //tøw*

Vorname: Kevin

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

1

Freitag, 23. August 2013, 14:39

Crib is searching a Laptop and selling a PC!

Wollte mal Frosch nachmachen:)

Also wollte mir für die Uni nen Laptop zulegen, da das allgemein praktisch wäre für die Uni und da ich zu 99 % nach Darmstadt ziehen werde, hätte ich kein bock jedes Wochenende wenn ich nach Hause komme meinen PC mitzuschleppen:D

Also erstmal meine Frage, ob sich von euch wer mit Preisen für gebrauchte PCs auskennt oder ob das wer abschätzen kann.

Mein PC ist ca. 4 Jahre alt und hat folgende Systeminformationen:

- Graka: NVIDIA GeForce 8800 GTS 512 MB
- Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ mit 3 GHz
- Arbeitsspeicher: 2 GB
- Festplatte: Samsung HD321KJ mit 320 Gb

Außerdem hab ich zwei Festplatten mit je 150 Gb aus alten PCs von meinem Bruder und meiner Eltern eingebaut^^ sind auch iwas Samsungmäßiges

Hätte dann noch nen 21 Zoll LCD Bildschirm von Samsung

Damals hat der Fertig-PC ca 700 Euro und der Bildschirm seperat so 200 gekostet. Was denkt ihr was ich da heute noch rauskriege?:D


Und mein Budget für nen Laptop würd ich so auf 500 Euro +/- 100 festlegen. Vielleicht könnt ihr mir ja was empfehlen, kenn mich da nich so aus:D

Wäre also echt knorke, wenn ihr mir helfen könntet:)

DøñE

Mit Bibel und jw.org

(455)

Beiträge: 4 678

Teeworlds Name: DøñE

Teeworlds Clan: //w®a*

Vorname: Michael

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

2

Freitag, 23. August 2013, 15:35

Wieso behältst du den pc nich für daheim? Dann kannst auch den laptop da lassen ;)
Oder du kaufst dir keinen laptop und lässt das mit der uni einfach...bist doch sowieso viel zu dumm dafür :)

Und jezz noch n ernsthafter kommentar: was willst für den 21"er? Ich hab momentan daheim nur nen 19", der definitv zu klein is für mich...21" wäre denk ich an meinem schreibtisch genau richtig

RuN+

Rusher!

(159)

Beiträge: 768

Teeworlds Name: RuN+

Teeworlds Clan: //w®a*

Vorname: Patrick

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

3

Freitag, 23. August 2013, 16:16

Knorke, extrem oldschool! :D
Aber du redest halt viel, wenn der Tag lang ist. Weil du den Tag lang mit Bier auf der Parkbank sitzt... und sitzt.



4

Freitag, 23. August 2013, 19:54

Behalt den PC, da gibts nicht mehr viel für..
Ich würde ihn auch, wie done gesagt hat, in die ecke stellen bzw da stehen lassen wo er jetzt steht ;)

Ich hab mir im letzten Oktober folgenden Laptop extra fürs studium zugelegt:
Vorteile:
+ Sehr dünn
+ angenehm leicht
+ Preis/Leistung
+ Akkulaufzeit nach 10 monaten nutzung immernoch gut (3+ h)

Nachteile:
- DVD Laufwerk mag manchmal nicht so
- Gehäuse knarzt auf wasd seite der tastatur (kann man dem laptop bei täglicher nutzung {auf/ zuklappen; rumtrage} von +2,5h aber nicht übel nehmen)

Laptop

Beiträge: 2 540

Teeworlds Name: cr!b [x]

Teeworlds Clan: //tøw*

Vorname: Kevin

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

5

Montag, 26. August 2013, 12:19

Kann man mit dem auch gut zocken?^^ Also ich bestehe jetzt nicht darauf Spiele auf Höchstleistungen zu spielen, aber halt, dass man aktuelle Spiele schon spielen kann.

Und wegen dem PC: kann man da nicht wenigstens vielleicht 100 Euro rausholen?:D Ich werd als Student arm genug sein, da brauch ich jeden Penny^^


Und ich stell die Frage jetzt einfach mal hier rein: gibt es ne Möglichkeit die Spiele von Steam von einem Gerät aufs andere zu übertragen (gleicher Account), ohne sie neu runterladen zu müssen?

DøñE

Mit Bibel und jw.org

(455)

Beiträge: 4 678

Teeworlds Name: DøñE

Teeworlds Clan: //w®a*

Vorname: Michael

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

6

Montag, 26. August 2013, 12:24

Due hattest auf meine frage bezüglich des bildschirmpreises nich geantwortet ;)

Beiträge: 2 540

Teeworlds Name: cr!b [x]

Teeworlds Clan: //tøw*

Vorname: Kevin

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

7

Montag, 26. August 2013, 13:27

50 Euro!

http://www.otto.de/Asus-A55VD-SX595H-Not…eADS_slot1_2_24 was haltet ihr von dem? Meine Mutter bekommt 10 % bei Otto, also hab ich da mal geguckt, und abgesehn von der Farbe find ich den eigentlich ganz ansprechend:D Der hat bei Otto auch 421 Kundenbewertungen und die meisten sind positiv! Die negativereren kommen eher wegen Windoof 8:D

Achja Atze kann man bei "deinem" Laptop auch Windows 7 aufspielen?

8

Montag, 26. August 2013, 18:41

Zitat von »Crib«

Kann man mit dem auch gut zocken?^^ Also ich bestehe jetzt nicht darauf Spiele auf Höchstleistungen zu spielen, aber halt, dass man aktuelle Spiele schon spielen kann.


Battlefield 3, Mirrors Edge, FarCry 3 liefen gut.
Bioshock Infinite lief zwar, laptop wurde aber sehr warm und laut..

Zitat von »"Crib"«

Achja Atze kann man bei "deinem" Laptop auch Windows 7 aufspielen?


Auf meinem läuft win7 Ultimate 64bit

Thema bewerten
Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?