Sie sind nicht angemeldet.

Yolo swag, we are back

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: //w®a* Clan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frager

and the masters of the universe

(567)

Beiträge: 4 166

Teeworlds Name: Frager

Teeworlds Clan: //w®a*

Vorname: Chris

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

1

Montag, 4. März 2013, 18:18

Pc mit Fernseher verbinden

also ich hab den pc schon mit dem fernseher verbunden, und alles läuft eigentlich schon.
meine frage bezieht sich eigentlich nurnoch auf den kompfor mit sound.

ich würde gerne das ich am sound nichts umstellen muss, wenn ich den fernseher anmache, und den sound über die großen boxen abspiele.
momentan ist es so, dass der sound nur am pc oder am fernseher geht. muss das in der systhemsteuerung immer manuel umschalten. keine große arbeit, aber es nervt ein wenig.

ich glaube das problem liegt am realtek hd audio manager. wenn ich in der systemsteuerung nämlich die boxen teste, läuft beides.
momentan wird aber nur da ton abgespielt, wo ich das ausgabegerät als standart festgelegt habe. ich möchte aber das mein pc den sound an alle vorhandenen audioausgänge gleichzeitig übermittelt
(hdmi, digital output vorne + 2 hinten)

ich weiß, meine frage ist schon recht speziel, hoffe aber das mir jemand helfen kann.

robiii

Registrierter Benutzer

(25)

Beiträge: 80

Teeworlds Name: robiii

Vorname: Robert

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

2

Montag, 4. März 2013, 19:12

Kompfor xD

Lautsprecher am Fernseher anschließen wäre mein Vorschlag oder du kaufst dir ne Soundkarte die gleichzeitig mehrere Outputs unterstützt :)

Edit: schau dir das mal an :)

Spoiler Spoiler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »robiii« (4. März 2013, 19:29)


s0nYx

ewig währender Neuling

(26)

Beiträge: 429

Teeworlds Name: s0nYx

Teeworlds Clan: //w®a*

Vorname: Patrick

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

3

Montag, 4. März 2013, 19:52

stell das auf gutefrage.net :D
spaß,hab leider keinen plan

Frager

and the masters of the universe

(567)

Beiträge: 4 166

Teeworlds Name: Frager

Teeworlds Clan: //w®a*

Vorname: Chris

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

4

Dienstag, 5. März 2013, 12:35

robi meine anlage is schon mit dem fernseher verbunden + meine soundkarte unterstützt mehrere ausgänge.
ich kann den sound ja gleichzeitig über 2 kopfhörer und über die pc boxen abspielern.
nur zusätzlich fernseher krieg ich iwi nicht hin.

in deinem bild sehe ich, dass im realtek hd audio manager ein hdmi output angezeigt wird.
is bei mir nicht so...

robiii

Registrierter Benutzer

(25)

Beiträge: 80

Teeworlds Name: robiii

Vorname: Robert

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

5

Dienstag, 5. März 2013, 16:54

Öhm du hast dein PC aber schon mim HDMI an den Fernseher angeschlossen? Weil es sonst merkwürdig wäre, wenn er den nicht erkennt o.O

Hast du schon probiert am Fernseher-Menü was zu suchen? Mein fernseher hat z.B. eine Option "Kopfhörerlautstärke", das ist halt die Input für die Anlage/Headset. Vielleicht ist das ja auf 0 gesetzt, so wars bei mir damals :)

und *iii ^^

Frager

and the masters of the universe

(567)

Beiträge: 4 166

Teeworlds Name: Frager

Teeworlds Clan: //w®a*

Vorname: Chris

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

6

Dienstag, 5. März 2013, 21:00

ich hab jetzt ne lösung gefunden, die nicht perfekt is, aber schonmal besser.
ich hab den fernseher in der windows soundsteuerung als hauptaudioausgang gesetzt und dann gemerk, dass der sound schon von der anzeige abhängig is.
jetzt switch ich mit windowstaste + p zwischen desktop nur am pc anzeigen und doppelter anzeige.
jetzt muss ich beim wechseln nurnoch dieses tastenkürzel benützen.
eigentlcih wollte ich noch, dass ich den sound noch individueller ausgeben kann (z.b. film über fernseher, und spiel über kopfhörer, bei erweitertem desktop), aber ich denke das passt so schon.

danke trotzdem für eure mühen.

robiii

Registrierter Benutzer

(25)

Beiträge: 80

Teeworlds Name: robiii

Vorname: Robert

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

7

Mittwoch, 6. März 2013, 16:21

Das würde sogar gehen, mit dem VLC Media Player z.B.

robiii

Registrierter Benutzer

(25)

Beiträge: 80

Teeworlds Name: robiii

Vorname: Robert

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

8

Donnerstag, 21. März 2013, 19:02

http://www.informatik-pc.de/blog/windows…al-audio-cable/

Hab da mal zufällig das gefunden.. Das simuliert anscheinend eine Soundkarte und du kannst beliebig viele Outputs herstellen :)

Frager

and the masters of the universe

(567)

Beiträge: 4 166

Teeworlds Name: Frager

Teeworlds Clan: //w®a*

Vorname: Chris

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

9

Donnerstag, 21. März 2013, 19:18

danke, aber mitlerweile hab ich gemerkt, dass man das nicht braucht ^^

Thema bewerten
Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?